Ihr Photovoltaik-Spezialist:

Main-Spessart-Solar GmbH

Im Hahlenfeld 2
63856 Bessenbach

Telefon: (0 60 95) 97 303
Telefax: (0 60 95) 97 305
info@main-spessart-solar.de
Wir rufen Sie zurück:
Wir rufen Sie gerne zurueck

Falls wir Sie telefonisch nicht erreichen können, möchten wir Sie gerne per Mail kontaktieren.

(* diese Felder sind erforderlich)

Unternehmen | Erfolgsgeschichte

 

1993 Bernd Büttner, Gründer und Geschäftsführer der Main-Spessart-Solar installiert seine erste PV-Anlage mit einer Leistung von 4,5 kWp über das 1000-Dächer-Programm-Bayern.
1997 Bernd Büttner mietet sich bei seinem Vater Ewald Büttner in die Räum­lich­keiten der Ewald Büttner GmbH ein, gründet die "Büttner-Solar".
1998 Beginn der Partnerschaft mit der Frankfurter Firma Consolar, Vertieb von Solar und PV-Systemen.
2000 Am 1. April tritt das Energie-Einspeisegesetz in Deutschland in Kraft.
2002 Eine unserer PV-Anlagen in 63825 Westerngrund ging, mit einer für damalige Verhältnisse großen Anlagenleistung (10,5 kWp), ans Netz der Eon-Bayern.
2003 Die firmeneigene "Solarhütte" mit Platz für 50 Personen wird als Informations- und Vortragsräumlichkeit genutzt.
2005 Umfirmierung zur Main-Spessart-Solar GmbH.
2006 Erweiterung der Geschäfts- und Beratungsräume im Hahlenfeld 2.
2007 Zertifizierung zum "BP-Solar Zertifizierter Installateur".
2009 Bezug der Büroerweiterung sowie größerer Lagerflächen nach 6 monatiger Bauzeit im Hahlenfeld 2.
2010 Projektentwicklung und Installation der ersten Freiland-Photovoltaikanlage mit 4.468 kWp in Hasloch am Main.
2011 Die bisher größte Main-Spessart-Solar Anlage geht als Bürgerkraftwerk mit 8.998 kWp in Helmstadt ans Netz.
Neugründung des Unternehmensbereiches der Projekt- und Investitionsbeteiligungen mit Solarfonds über die Main-Spessart-Solar INVEST GmbH
2012 Alle privat genutzten PV-Anlagen werden mit Stromeigenverbrauch installiert.
Projektentwicklung von Freiflächenanlagen in Unterfranken und Umsetzung der Bürgersolarparks in Waldbrunn, Trennfeld, Holzkirchhausen und Rettersheim.
2013
  • Erstmalig wurden in Privat-Projekten Solarspeicher zur kurzzeitigen Zwischenspeicherung des tagsüber gewonnen Solarstroms installiert.
  • Die Main-Spessart-Solar bietet Stromsparlösungen für Gewerbe- und Industriekunden an und projektierte die bis dahin größte Aufdachanlage mit 658 kWp auf einer Schreinerei.
2014 Solarstrom intelligent im Haushalt steuern und speichern mit "Smart Home" - Systemlösungen für mehr Unabhängigkeit - von Main-Spessart-Solar
60.000 m² große Freiflächenanlage im Industrie- und Gewerbegebiet der Stadt Marktheidenfeld mit einer Leistung von 4.100 kWp geht erfolgreich ans Stromnetz
2015
  • Solarspeicher in Verbindung mit "Smart Home"-Lösungen von Main-Spessart-Solar werden in vielen Hausdachanlagen zum Standard.
  • Main-Spessart-Solar führt Erdaushubdeponien in Mönchberg und Schöllkrippen zu einer sinnvollen Nachfolgenutzung durch Freiflächenphotovoltaikanlagen zu.
  • Solarpark an der Autobahn A3 im Landkreis Main-Spessart trägt mit einer Leistung von 6.700 kWp zur dezentralen ökologischen Energieerzeugung bei.
  • Komplette Übernahme der Main-Spessart-Solarprojekt GmbH durch Bernd Büttner zur Erweiterung der Serviceleistungen für Klein- und Großanlagen
Bis heute:
  • 2454 zufriedene PV-Anlagenkunden
  • 51.322 kWp Anlagenleistung
  • 525 Investoren
  • 19 Mitarbeiter